lokal-global.de - Link zur Startseite

lokal-global.de

pfeil

Das Institut für Medienpädagogik

im Landesfilmdienst Rheinland-Pfalz e.V. führt in ganz Rheinland-Pfalz Medienprojekte in der Jugendarbeit durch.

 

Unsere aktuellen Projekte sind:


  • DiG.iT - digitale Medienproduktion in der Jugendarbeit





aktuelles - was passiert gerade?


Landespräventionspreis 2014 für "maps"!

 

Unser Projekt "maps" wird ausgezeichnet mit dem Landespräventionspreis Rheinland-Pfalz 2014! Das Kooperationsprojekt zwischen dem Landesjugendamt Rheinalnd-Pfalz und dem Institut für Medienpädagogik wurde durchgeführt von 2011 bis 2014.

 

Mehr Informationen zum Projekt finden Sie  hier (klick!).

 

Die Preisverleihung findet statt am 24. März in Mainz.

Der Flyer ist da! | Fortbildungen 2015

 

Unser Fortbildungsprogramm für 2015 ist da! Online steht es ja schon seit Anfang des Jahres, es in der Hand zu haben ist aber auch sehr schön.

 

Und aufmerksame LeserInnen werden bemerken, dass wir umgestellt haben - nicht nur grafisch. Inhaltlich haben wir ein paar neue Konzepte, die wir gerne ausprobieren wollen.


Nach wie vor aber kommen wir auch gerne zu Ihnen und bieten unsere Konzepte vor Ort an. Melden Sie sich einfach bei uns, dann vereinbaren wir einen Termin.

MaKey MaKey@lokal-global | ab 2015

 

Das Computernetzwerk lokal-global hält im Jahr 2015 eine Neuerung bereit: das MaKey MaKey. Das ist eine kleine Platine, die mit einem stromleitfähigen Ding am Computer angeschlossen wird. Das Ganze funktioniert dann als Maus und Tastatur. Der Kreativität sind dabei keine Grenzen gesetzt -  eine Banane als Leertaste, ein Controller aus Knete, die Treppe im Jugendzentrum wird zur Klaviertastatur. So wird das Digitale analog erlebbar.

Das MaKey MaKey-Paket kann zusätzlich zu dem Netzwerk lokal-global gebucht werden. Noch sind ein paar Plätze im Sommer und im Herbst frei - schnell noch einen Termin sichern unter: www.lokal-global.de! Und hier gibt's ein MaKey MaKey-Beispielvideo:

7.11.-8.11.2014 | screening_014 || Das Programm steht!

 

Das Programm für das screening_014 ist fertig, als .pdf hier (klick!).

 

Achtzehn junge Filmemacherinnen und Filmemacher aus ganz Deutschland sind für zwei Tage nach Koblenz zum screening_014 eingeladen. Ihre Filme sind aus 292 Einsendungen ausgewählt worden und gehen jetzt ins Rennen um die Preise. Vielleicht wichtiger als der Wettbewerb ist es aber bei dieser Veranstaltung, die Filme gemeinsam mit Publikum und Jury anzuschauen und miteinander ins Gespräch zu kommen.

 

Die Veranstaltung ist öffentlich, die Teilnahme kostenlos.

2. - 5.10.2014 | filmcamp_014

 

Es war wieder ein großer Erfolg, das filmcamp_014. Viele tolle Filme sind entstanden, von vielen tollen TeilnehmerInnen produziert, angeleitet von vielen tollen Workshopleitern.

Die Workshopergebnisse gibt's  hier.

16. Juli 2014 | filmcamp_014 und screening_014: Der Flyer ist da! || Jetzt anmelden und einreichen!

 

Anmeldungen zum filmcamp_014,  hier (klick!), bis zum 12.9.2013.

 

Filme einreichen zum screening_014 geht bis zum 8.9.2014, mit dem  Einreicheformular (klick!).

 

Wir freuen uns!

31.5.-1.6.14 | "So geht's" - 12. Treffen der kommunalen Jugendvertretungen in Rheinland-Pfalz

 

Zwei Tage intensiver Austausch von Erfahrungen, Workshops und politische Diskussionen. Rund 60 JugendvertreterInnen aus ganz Rheinland-Pfalz haben sich in Mainz getroffen und untereinander ausgetauscht. Im Verlauf der Tage hatten sie außerdem die Möglichkeit direkt mit Jugendministerin Irene Alt und drei jugendpolitischen SprecherInnen der Landtagsfranktionen in Kontakt zu treten und Anregegungen, Wünsche und Erfahrungen zu äußern.


Wir bedanken uns bei Jugendministerin Irene Alt, bei Naomi Imanishi vom Ministerium für Integration, Familie, Kinder, Jugend und Frauen und den jugendpolitischen SprecherInnen der Fraktionen Ellen Demuth, Pia Schellhammer und Benedikt Oster. Natürlich gilt unser Dank auch allen Teilnehmenden aus den Jugendvertretungen! Danke für die gelungene Veranstaltung!

Offen für Anregungen

Alle unsere Projekte sind interaktive Projekte: Wir bringen die Geräte und unsere Erfahrung, die Kolleginnen und Kollegen in der Jugendarbeit machen das Programm zusammen mit ihren Kindern und Jugendlichen und mit uns. Für Anregungen, Programmideen und Austausch mit anderen medienpädagogischen Projekten sind wir immer zu haben:

per Telefon: 06131 - 143839, 143840 oder 143841
per Fax: 06131 - 28788-25
per eMail:  im(at)lokal-global.de

Unsere Projekte werden gefördert von:

Dieser Inhalt ist unter einer Creative Commons-Lizenz lizenziert. Creative Commons License . Home . Impressum